Lebendige Nachbarschaft

Die Mikropole lebt von und mit ihren Bewohner*innen. Deshalb haben engagierte Wohnungsmieter*innen im Sommer 2020 einen eigenen Quartierverein gegründet. «D'Mattehöfler» heisst er, das Beleben der Mikropole Mattenhof ist das erklärte Ziel. Bei regelmässigen Treffen machen sich die Mitglieder Gedanken zum Quartierleben, tragen Ideen zusammen, planen Veranstaltungen und vernetzen sich. So gibt es beispielsweise regelmässige Stammtische und saisonale Anlässe im Quartier. Lerne uns und deine Nachbarschaft kennen!

Auf der Website der Mattehöfler sind alle Informationen auffindbar. Ein Veranstaltungskalender mit anstehenden Events, Bilder und Video von vergangenen Treffen sowie die Anmeldemöglichkeit für neue Mitglieder.

Die Mattehöfler freuen sich auf viele neue Gesichter und gute Ideen für ein lebendiges Quartier.