Natürlich für die Zukunft

Die Mikropole Mattenhof ist im Bereich Nachhaltigkeit zukunftsweisend. Das gesamte Quartier wurde nach «ECO-BKP» und «SIA-Effizienzpfad Energie» gebaut und zertifiziert.

Nach mehrmonatiger Evaluation wurde der Mattenhof anfangs 2022 mit dem Label «2000-Watt-Areal in Betrieb» ausgezeichnet. Damit gehört der Mattenhof im Jahr 2022 zu den schweizweit rund 10 im Betrieb zertifizierten Arealen. Ein 2000-Watt-Areal steht für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Klimafreundlichkeit. Genauso aber auch für nachhaltige Mobilität, ein attraktives Lebensumfeld und hohe Qualität der Gebäude. Es bringt Menschen zusammen, bezieht sie und ihre Bedürfnisse aktiv mit ein und fördert einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Weitere Informationen auf www.2000watt.swiss.

Die Gebäude werden mit Grundwasser beheizt und gekühlt. Zudem produziert das Areal mittels Photovoltaik-Anlage seinen eigenen Strom. Sämtlicher Strom für die allgemeinen Einrichtungen wie Beleuchtung, Betrieb und Grundwasser-Heizung oder Warmwasser wird aus Sonnenenergie gewonnen.

Zudem steht sowohl Besuchern wie auch Mietern ein Angebot an Car- und Bikesharing zur Verfügung. Die Fahrzeuge sind im Parkhaus verfügbar und können über Mobility gebucht und genutzt werden. Beim Bikesharing setzen Mikropolitans auf das Angebot von nextbike.

Im Parkhaus stehen Ladestationen für Elektrofahrzeuge für unsere Mieter und Besucher bereit. Einfach anmelden, hinstellen, tanken und bargeldlos bezahlen.

Attachments
File
Name
Faktenblatt 2000-Watt